Projekte

Die passport GmbH integriert Studenten, Absolventen und Professionals in qualifizierte Projekte. Studenten sind für uns im Rahmen von Abschlussarbeiten tätig, absolvieren ein Praktikum oder arbeiten studienbegleitend. Absolventen nutzen die Projekttätigkeit als Sprungbrett für den Berufseinstieg. Professionals machen mit uns den nächsten Karriereschritt und Freiberufler finden mit uns ihr nächstes Projekt.

Wir definieren gemeinsam mit Ihnen die Anforderungen und übernehmen die Rekrutierung. Die Kandidaten, die uns überzeugt haben, stellen wir Ihnen vor. Im nächsten Schritt erfolgt die Erstellung eines Angebots. Sie kaufen eine Dienstleistung ein, der Kandidat geht mit der passport GmbH ein Vertragsverhältnis ein. Nach Projektablauf haben Sie die Möglichkeit den Mitarbeiter in ein festes Anstellungsverhältnis zu übernehmen.

Beispiel-Projekte

SAP go-Live in einem neuen Lager eines großen deutschen Logistikdienstleisters

Ziel ist die Inbetriebnahme eines neu errichteten Lagers. Mehrere Mitarbeiter unterstützen innerhalb der ersten Monate die internen Mitarbeiter bei der korrekten Abwicklung der Prozesse und der Nutzung des Systems. Aufgaben sind die Mitarbeit im Tagesgeschäft, Durchführung von Systemtests, Anstoß zur Prozessverbesserung, Konzeption und Durchführung von kleinen Trainingseinheiten.

Multiprojektmanagement IT-Projekte

Inhalt ist die gleichzeitige Planung, übergreifende Steuerung und Überwachung mehrerer Projekte (Projektportfolios) im IT-Bereich bei einem Flugzeughersteller. Im Vordergrund steht die wirtschaftliche Abwicklung der einzelnen Projekte auf operativer Ebene. Das beinhaltet das Erkennen und Lösen von Ressourcenkonflikten und der Umgang mit zeitlichen Engpässen. Einzelne Aufgaben sind die Kontrolle von Arbeitsergebnissen, die Koordination übergreifender Aktivitäten, die Überwachung von Terminen, Definition von Maßnahmen, Vorbereitung und Durchführung von Meetings und Eskalationsmanagement.

Beratung für e-Zollanwendung für die Abwicklung von internationalem Warenverkehr

Der Kunde, ein IT-Beratungshaus mit Schwerpunkt Logistik hat, im Hinblick auf anstehende Gesetzesänderungen betreffend der Zollabwicklung im internationalen Warenverkehr, eine innovative „E-Zollanwendung“ entwickelt. Ergänzend dazu wurde durch einen externen Dienstleister ein SAP-Modul entwickelt. Unsere Mitarbeiterin unterstützt bei der Pflege und Weiterentwicklung dieser Anwendung. Schließlich betreut sie Kunden, die diese Anwendung erwerben möchten oder bereits im Einsatz haben. Einzelne Aufgaben sind die Aufnahme und Umsetzung von Kundenanforderungen, die Entwicklung von Schnittstellen (Konzeption und Umsetzung) und die Beratung von Neu- und Bestandskunden.

Teilen